Ab-in-den-Urlaub Gutschein einlösen

Achtung: Teile des Unister-Konzerns haben Insolvenz angemeldet! Nutzt lieber den Gutschein von HolidayCheck, dort klappt die Auszahlung sehr zuverlässig!

Update: Aktuell gibt es den 100€ Gutschein sogar gratis! Hier gehts zum Gratis-Gutschein!

Vorsicht: Viele Nutzer berichten von Problemen bei der Auszahlung des Gutscheins durch Ab-in-den-Urlaub. Vielleicht solltest du lieber einen anderen Reisegutschein nutzen (z. B. HolidayCheck).

Hast du endlich mal das richtige Geschenkt bekommen? Einen “Ab-in-den-Urlaub Geschenkgutschein”? Prima! Hier findest du eine kleine Anleitung, wie du den Urlaubsgutschein bei ab-in-den-urlaub.de einlöst. Wenn du noch keinen Gutschein hast (weil deine Familie dir eben doch immer das falsche schenkt), kannst du dich natürlich auch selbst damit beschenken.

So kannst du den Ab-in-den-Urlaub Reisegutschein einlösen:

  • Hier klicken und die gewünschte Reise im Bereich „Urlaubsreisen“ suchen und auswählen.
  • Die AIDU-Gutscheincodes gelten für alle Pauschalreisen, auch Lastminute (bestehend aus Flug und Hotel).
  • Im letzten Schritt des Buchungsformulars werden die persönlichen Daten angegeben.
  • Direkt darunter findet sich ein Feld mit der Bezeichnung „Ihr Einlöse- / Gutscheincode (optional)“, oberhalb von „Ihr Reisewunsch“. Genau dort muss der Gutscheincode eingefügt werden (siehe Screenshot).

Hier kannst du den Gutscheincode einlösen
Hier kannst du einen 100€ Gutschein kaufen

Beim aktuellen 100€ Gutschein beträgt der Mindestreisepreis nur 100€ (demnach quasi kein Mindestbestellwert).

Nicht wundern: Der Reisepreis wird im Buchungsvorgang nicht sichtbar reduziert! Der angezeigte Gesamtbetrag bleibt also unverändert, das ist richtig so. Das Geld wird später ausgezahlt.

Ab-in-den-Urlaub Gutscheinfeld bei der Buchung

Man kann bei jeder Buchung nur einen Rabattgutschein anwenden. Die Kombination von mehreren Aktionscodes ist nicht möglich, egal wie viele Personen an der Reise teilnehmen.

Ablauf nach dem Einlösen des Reisegutscheins bei Ab-in-den-Urlaub.de

Der Rabatt wird bei Ab-in-den-Urlaub immer erst im Nachhinein gutgeschrieben. Man zahlt also erstmal den vollen Reisepreis! Das Geld wird ca 4 Wochen nach Reiseantritt auf das Bankkonto zurück überwiesen. Ab-in-den-Urlaub verwendet dafür jenes Konto, welches man bei der Reisebuchung angegeben hat. Man muss den Gutscheincode unbedingt direkt bei der Buchung angeben! Ein nachträgliches Anwenden ist offiziell nicht möglich! Man kann zwar versuchen, beim Support anzurufen und um eine nachträgliche Verrechnung bitten, das ist aber vom guten Willen des Mitarbeiters abhängig. Nach Möglichkeit sollte man sich das Theater ersparen, und den Gutschein gleich korrekt einlösen.

Gültigkeit

Woher weiß man, ob der Code gültig ist?

Erst in der Bestätigungsmail erfährt man, ob alles geklappt hat. Es gibt leider keine Möglichkeit, den Gutscheincode vorher online auf Gültigkeit zu Prüfen. Einzige Chance wäre ein Anruf bei der AIDU-Hotline unter 01805 / 701100 (kostet 14 Cent pro Minute aus dem Festnetz, vom Handy bis zu 42 Cent pro Minute). Der Support kann den Code checken, wobei das Vorlesen der langen Buchstaben- und Zahlenkolonne etwas mühsam ist. Ich vermute aber, per E-Mail hat man keine Chance.

Für welche Reisen gilt der „Ab in den Urlaub Gutschein 2015“?

Der Reisegutschein kann auf alle Pauschalreisen angerechnet werden, die mindestens aus Flug und Hotel bestehen (Kategorien Urlaubsreisen und Lastminute). Ganz egal ob ohne Verpflegung, mit Frühstück, Halbpension oder sogar All Inclusive. Das gilt sowohl für den 100€-Gutschein von DailyDeal / ab-in-den-urlaub-deals.de, als auch für andere AIDU-Gutscheincodes. „Nur Flug“ oder „nur Hotel“ Angebote können nicht mit Gutscheincode gebucht werden. Deal des Tages, Ferienwohnungen und Mietwagen sind ebenso ausgenommen. Städtereisen hingegen sind möglich, sofern diese aus Flug und Hotel bestehen. Auch bei kurzfristigen Buchungen kann man den Gutschein einlösen. Besonders cool: Es gibt keinen Mindestbestellwert! Der Gutschein kann demnach auch für sehr günstige Angebote eingelöst werden. Bei anderen Reiseveranstaltern gibt es oft einen Mindestbuchungswert, das ist hier nicht der Fall.

Der AIDU-Gutschein ist nicht auf irgendwelche Reisezeiträume beschränkt. Man kann ihn also z. B. auch für Reisen in der Hauptsaison, in den Sommerferien oder über Weihnachten verwenden. Der Buchungszeitraum kann aber sehr wohl begrenzt sein! Auf dem Gutschein heißt es dann zum Beispiel: „Gültig bis 31.08.2015 (letzter Buchungstag)“. Das bedeutet, dass bis zum 31. August eine Reise gebucht werden muss, andernfalls verfällt der Gutschein. Der Reisezeitraum ist beliebig, man kann den Gutscheinwert (zum Beispiel 100€) also theoretisch auch für einen Urlaub im Frühjahr oder Sommer 2016 einlösen, wenn man bis 31.08.2015 bucht. Hat man den Ab-in-den-Urlaub-Coupon bis zum Ende der Gültigkeit nicht eingelöst, ist er leider wertlos.

Urlaubsgutschein als Deal kaufen

Manchmal gibt es Gutscheine für Ab-in-den-Urlaub auch auf Deal-Portalen als „Deal des Tages“. Hier kannst du nach aktuellen Aktionen schauen:

Die Deal-Websites vermitteln gern den Eindruck, dass das Kontingent sehr begrenzt sei. Das Angebot läuft meist tatsächlich nur für einen begrenzten Zeitraum, man sollte also nicht zu lange warten. Für Ab-in-den Urlaub.de sind die Gutscheine ein beliebtes Instrument zur Neukunden-Gewinnung.

Wann bekommt man den Gutschein? Bei ab-in-den-Urlaub-Deals wird der Gutschein direkt nach dem Kauf per E-Mail verschickt, man kann ihn also sofort verwenden (siehe hier). Bei DailyDeal und deals.preisvergleich.de hingegen bekommt man den Code erst nach Ablauf der aktuellen Deal-Aktion per E-Mail zugeschickt (dauert meist ein paar Tage).

Ab in den Urlaub Geschenkgutschein

Ab in den Urlaub GeschenkgutscheinEs gibt auch richtige Geschenkgutscheine für Ab-in-den-Urlaub, die man hier kaufen kann. Der Wertgutschein ist erhältlich für verschiedene Beträge: Los geht’s bei 50€, der höchste Geschenkgutschein beläuft sich auf 2.000€. Es gibt immer einen kleinen Bonus, der Gutscheinwert ist also jeweils etwas höher, als der Betrag den man bezahlt (zum Beispiel 250€ für 200€). Man kann so bis zu 100€ Rabatt bekommen. Der Geschenkgutschein ist immer volle 3 Jahre gültig, deutlich länger als der Deal-Gutschein.

Erfahrungen

Erfahrungen mit der Gutscheinabwicklung

Wenn man alles korrekt angegeben hat, gibt es in der Regel keine Probleme. Die Auszahlung des Geldes kommt im Normalfall innerhalb von 30 Tagen nach der Reise. Zwar war die Unister-Gruppe schon öfter mal negativ in der Presse oder wurde gar als „unseriös“ betitelt, in 80% der Fälle läuft die Gutscheineinlösung aber reibungslos. Bezeichnungen wie Betrug oder Abzocke mit dem Ab-in-den-Urlaub-Gutschein halte ich für reichlich überzogen! Individuelle Sonderfälle bereiten eben manchmal Schwierigkeiten. Bei einem so großen Konzern mit so vielen Kunden geht eben auch mal was schief. Haltet euch an die Abläufe und Fristen, dann gibts erstmal keinen Grund zur Sorge. Weitere Details findest du in den AIDU Gutscheinbedingungen / FAQ.

Sollte es bei euch tatsächlich Probleme mit der Auszahlung geben, wendet euch am besten per E-Mail an
gutschein­hilfe@ab-in-den-urlaub.de

In meinem Artikel über AIDU habe ich alles Wissenswerte über das Unternehmen zusammengetragen (nicht nur im Bezug auf den Gutschein). Einzelheiten zur Firma Unister findet man auch bei Wikipedia.

PS: Nervige Popups Die Ab-in-den-Urlaub Website ist leider voll von nervigen Popups und Werbung. Ignoriert diesen Mist einfach! Der Ab-in-den-Urlaub-Gutschein gilt nur für die Angebote, die direkt auf ab-in-den-uralub.de gebucht werden. Für Partner-Angebote von Travel24 oder ab-in-den-urlaub-deals kann der Rabatt nicht verwendet werden (weder der 50€ noch der 100€ Gutschein)! Mal ganz davon abgesehen, ist das Meiste was es dort gibt eh Schrott.

Übrigens: Einen Ab in den Urlaub Gutschein 150€ gibt es nicht mehr!

Lang lang ist’s her! Den Ab-in-den-Urlaub-Gutschein-150€ Gutschein gab es nur ein einziges Mal, und zwar im März 2011. Damals konnte dieser für 15 Euro bei Groupon erworben werden. Selbst wenn es irgendwo noch einen 150-Gutschein geben sollte, ist dieser inzwischen längt abgelaufen (war gültig bis Mai 2011). Ihr solltet euch also keinesfalls einen solchen Gutschein bei ebay andrehen lassen (der Weiterverkauf ist übrigens eh verboten)! Die Konditionen waren damals außerdem noch anders: Für Reisen waren nur 120€ einlösbar, die restlichen 30€ verteilten sich zu gleichen Teilen auf Hotel- oder Flugbuchungen.
Gleiches gilt auch für den Gutschein 111 Euro, den gab es im September 2011. Ebenfalls längst abgelaufen!

Tipp: AIDU Gutscheine von Amazon oder Möbel Boss.

Manchmal gibt es den 50€ oder 100€ Ab in den Urlaub Gutschein auch bei Kooperationspartnern als Gratis-Zugabe zu einer Bestellung. So findet man bei Amazon immer wieder den 100€ Gutschein als Beilage im Paket: „Lieber Amazon-Kunde, Sie haben einen Reisegutschein gewonnen! Cashback nach Abreise!“. Auch bei SB Möbel Boss gab es in der Vergangenheit solche Urlaubsgutscheine zum Möbelkauf dazu (30€).

Gutschein ab-in-den-urlaub 50 Euro gewonnen


Reisegutschein einlösen In diesem Video zeige ich dir, wie du einen Ab-in-den-Urlaub Gutschein einlösen kannst. Es gibt den Gutschein über 50€ oder 100€, er gilt auf alle Pauschalreisen von ab-in-den-urlaub.de

Hier kannst du den Gutscheincode einlösen