Reise auf Rechnung bezahlen (auch mit Ratenzahlung ohne Anzahlung)

Du magst eine Reise buchen und auf Rechnung bezahlen? Das ging mir auch schon so. Nach vielem Googlen und Rumfragen musste ich feststellen: Das ist gar nicht so einfach! Aber im Umkehrschluss heißt das auch: Es geht!

Hier gehts direkt zum besten Anbieter mit Ratenzahlung

Auch wenn viele Reisebüros etwas anderes behaupten: Natürlich kann man seine Reise online buchen (und dabei die guten Internet-Preise ausnutzen) und ganz klassisch per Papier-Rechnung (oder auf Raten) bezahlen.
Man muss nur eben wissen wo! Und das verrate ich hier natürlich.

Reisen auf Rechnung / auf Raten zahlen

Ich habe euch hier mal alle Reiseportale rausgesucht, bei denen man auf Rechnung zahlen kann. Dabei unterscheide ich in 2 Kategorien:

  • A: Reise buchen und noch vor dem Urlaub den Rechnungsbetrag bezahlen [Hier entlang]
  • B: Reise buchen und erst nach dem Urlaub bzw. in kleinen Raten zahlen [Hier entlang]

Die Zahlung per Rechnung macht für viele Urlauber Sinn, die einfach ungern ihre Bankdaten im Internet eingeben oder selbst entscheiden möchten, wann die Überweisung raus geht.

Die Ratenzahlung hingegen ist immer dann Sinnvoll, wenn man aktuell nicht so flüssig ist, dass man die Reise direkt auf einen Schlag bezahlen könnte. Klar werden jetzt viele sagen: „Dann darf man eben nicht verreisen!“. Ich sehe das ein bisschen anders. Wer vernünftig mit seinem Geld haushaltet und sich darüber bewusst ist, dass die Raten für die Reise früher oder später fällig werden, kann ruhig eine Ratenzahlung in Betracht ziehen. Bei einem Auto ist die Raten- bzw. Kreditfinanzierung ja auch nicht ungewöhnlich, also warum nicht auch bei einer Urlaubsreise?

Reisen auf Rechnung bezahlen (sofort zahlbar)

Hier findest du alle Portale, bei denen du deine Reise ganz bequem per Rechnung zahlen kannst. Der Rechnungsbetrag wird hier immer vor der Reise fällig. Meist wird gleich nach der Buchung (innerhalb von 2 Wochen) eine Anzahlung fällig (z. B. 10%), der Restbetrag muss dann kurz vor dem Urlaub überwiesen werden.

HolidayCheck – Zahlung auf Rechnung für alle Pauschalreisen (nicht für „nur Hotel“ oder „nur Flug“)
Check24 – Zahlung auf Rechnung für fast alle Urlaubsreisen
LIDL-Reisen – Zahlung auf Rechnung für fast alle Reisen

Bei LIDL-Reisen wird bei langfirstigen Buchungen eine Anzahlung von 20% fällig, der Restbetrag 4 Wochen vor der Abreise. Siehe auch Artikel über LIDL-Reisen.

Reisen auf Raten bezahlen (nach der Reise zahlen, auch ohne Anzahlung)

Hier findest du die Reiseanbieter, die eine Ratenzahlung (und natürlich auch die Zahlung per Rechnung) ermöglichen. Die erste Rate wird ggf. erst nach dem Urlaub fällig, je nach Buchungszeitpunkt. Der Gesamtbetrag wird zum Beispiel in 12 Monatsraten aufgeteilt und regelmäßig vom Konto abgebucht oder überwiesen. Die Laufzeit kann man sich beliebig aussuchen (3, 6 oder 12 Monate).

Neckermann  / ThomasCook – Zahlung auf Raten für alle Reisen (außer X-Veranstalter)
Berge & Meer – Ratenzahlung für alle Reisen ab 1.350€ Gesamtpreis mit mindestens 4 Monaten Vorlaufzeit

Bei Neckermann Reisen (und auch bei ThomasCook) ist die Ratenzahlung direkt als Zahlungsart in den Buchungsvorgang eingebunden. Die Finanzierung wird für fast alle Reisen angeboten, ersichtlich am Hinweis „Ratenzahlung möglich mit Billpay“ beim jeweiligen Angebot. Man kann während der Buchung wählen, ob man in 3, 6 oder 12 Monatsraten bezahlen möchte. Der Gesamtbetrag und die Höhe der Raten wird konkret angezeigt, so weiß man genau, was einen erwartet.

Die Servicegebühr ist überschaubar. Bei einer Stichprobe mit 3 Monatsraten werden aus 790€ Reisepreis insgesamt 813€ (siehe Screenshot). Das ist sehr transparent und übersichtlich, vorbildlich gelöst! Auch günstige Reisen können problemlos mit Ratenzahlung beglichen werden. Weitere Infos und Konditionen siehe hier.

Bei Berge & Meer hingegen läuft die Ratenzahlung über Consors Finanz. Man kann eine Laufzeit von 6 bis 24 Monaten wählen, die Gesamtkosten werden im letzten Buchungsschritt dargestellt. Ein Viertel des Reisepreises (also 25%) muss man immer als Anzahlung leisten, der Rest wird finanziert. Achtung: Die Finanzierung wird nur als Zahlungsart angeboten, wenn die Kriterien erfüllt sind: Gesamtpreis über 1.350€ und noch mindestens 4 Monate Zeit bis zur Abreise. Alle Konditionen und einen Ratenrechner findet ihr hier.

reise-ratenzahlung-auswahl-laufzeit

JT Touristik bietet momentan leider keine Ratenzahlung mehr an. Auch bei Otto-Reisen konnte man angeblich mal per Ratenzahlung zahlen, vielfach finden sich noch entsprechende Infos im Internet. Laut aktueller Auskunft von Otto Reisen wird dort aber keine Finanzierung angeboten! Otto Reisen gehört nicht mehr zum Otto Versandhaus (wo die Finanzierung evtl. möglich war).

Die Portale Ab-in-den-Urlaub und Weg.de bieten generell keine Ratenzahlung an! Auch bei Opodo und Expedia sucht man die Ratenzahlung vergebens.

Negative Schufa? Wenn du schon durch Nichtzahlung negativ aufgefallen bist und daher keine positive Schufa-Auskunft erteilt wird, platzt die Finanzierung eventuell. Bei JT (wo die Ratenzahlung direkt im Buchungsvorgang gewählt wird), ist die Reisebuchung dann einfach ungültig. Es entstehen dir dadurch keine Stornokosten!

Alternative zur Ratenzahlung: „Richtiger“ Urlaubskredit

Falls man zum Beispiel eine individuelle Reise mit dem eigenen Auto plant, braucht man keine Ratenzahlung, sondern einfach das Geld zur freien Verfügung. Der Kreditgeber Cashpresso bietet einen entsprechenden Urlaubskredit (maximal 1.500€), verlangt dafür aber saftige 14,99% Zinsen.

Achtung: Auch wenn die genannten Reiseportale generell die Zahlung auf Raten bzw. per Rechnung ermöglichen, kann diese Zahlungsart bei einigen Angeboten trotzdem ausgeblendet sein. Das liegt einfach daran, dass die Anbieter viele verschiedene Reiseveranstalter im Programm haben. Falls bei deiner Wunsch-Reise die gewünschte Zahlungsart fehlt, probiere einfach einen anderen Veranstalter. Meist wird das gleiche Hotel bei allen genannten Reiseportalen von vielen verschiedenen Reiseveranstaltern angeboten (z. B. TUI, 1-2-Fly, ETI, Neckermann, Bucher etc.).

Wohin die Reise geht, und welche Art von Reise du buchen möchtest, spielt für die Zahlungsart keine Rolle. Du kannst also sowohl den Städtetrip als auch die Hochzeitsreise oder den Familienurlaub auf Rechnung Zahlen. Auch günstige Ziele wie Mallorca, Türkei, Ägypten oder Griechenland können per Rechnung bzw. später auf Raten begleichen werden. Jetzt sind sogar Kreuzfahrten mit Ratenzahlung verfügbar.

Kreuzfahrt mit Ratenzahlung

Auch eine Kreuzfahrt kann man natürlich auf Raten zahlen, oder auch eine Kombi-Kreuzfahrt (Schiffsreise und Hotel kombiniert). Die Ratenzahlung ist für alle Kreuzfahrten bei Berge&Meer verfügbar, darunter auch AIDA, TUI-Cruises, MSC, Carnival und Mein Schiff 3. Es geht zum Beispiel in die Karibik oder die Arabischen Emirate, Flüge sind jeweils enthalten. Auch Nilkreuzfahrten lassen sich finanzieren.

Hier geht’s zur Kreuzfahrt mit Ratenzahlung

Die Konditionen für die Kreuzfahrt-Ratenzahlung sind identisch mit denen bei Pauschalreisen: Der Sollzins liegt aktuell bei ungefähr 5% (je nach Laufzeit bzw. Anzahl der Monatsraten). Im letzten Buchungsschritt werden die Kosten nach Auswahl der Zahlungsart genau aufgeschlüsselt.

Die klassischen Kreuzfahrt-Anbieter wie AIDA und Costa bieten bisher leider noch keine Ratenzahlung an.

Ich wünsche dir schöne Ferien, egal wohin die Reise geht!

Hintergrund: Es gibt viele gute Gründe, eine Reise auf Rechnung zu bezahlen: Manch einer gibt ungern seine Bankverbindung im Internet an, oder erteilt generell keine Einzugsermächtigungen. Kreditkarten bergen sogar ein noch höheres Risiko. Außerdem ist es manchmal einfach von Vorteil selbst zu entscheiden, wann genau die Zahlung raus geht.

Die Realität zeigt aber: Viele Reiseportale bieten die Zahlung auf Rechnung gar nicht an. Der Kunde wird also gezwungen eine andere Zahlungsmöglichkeit zu wählen. Zum Glück gibt es aber Positive Ausnahmen: Hier in diesem Artikel führe ich eine Übersicht mit allen Reiseanbietern, die eine Zahlung auf Raten oder per Rechnung ermöglichen.