Mehrere Doppelzimmer buchen (Pauschalreise für 4 Personen mit 2 DZ)

Update: Jetzt geht die Buchung von mehreren Doppelzimmern viel einfacher: Check24 hat eine neue Funktion, mit der man jede Reise direkt für mehrere Personen (mit mehreren Zimmern) buchen kann. Wichtig: Beim Start der Suche gebt ihr zunächst nur 2 Personen an. Wenn dann die Suchergebnisse angezeigt werden, kann man unter „Reisende“ die Personenanzahl und die gewünschte Zimmeraufteilung angeben:

Es ist also nichtmehr nötig, die gewünschte Reise mehrfach hintereinander zu buchen, das geht jetzt ganz easy und sicher in einem Vorgang. Es können bis zu 3 Reisen für bis zu 6 Personen in einem Rutsch gebucht werden. Auch 2 Personen in zwei Einzelzimmern sind möglich.
Hier gehts zur Reisebuchung für mehrere Personen

 

Entscheidender Vorteil: So gibt es kein Risiko, dass nur eine Buchung durchgeht und die Reise dann plötzlich ausgebucht ist. Die gesamte Buchung kommt nur zustande, wenn alle angefragten Zimmer auch verfügbar sind!

 

Zwischenzeitlich hatte auch HolidayCheck eine Funktion zur Gruppenbuchung, diese wurde aber leider wieder entfernt. Dort muss die Reise also mehrfach hintereinander gebucht werden (siehe ursprünglichen Beitrag unten, nicht empfehlenswert). Gleiches gilt für Ab-in-den-Urlaub, Weg.de und Lidl-Reisen.

 

Ursprünglicher Beitrag (veraltet, nicht empfohlen!):

Die Reisebuchung im Internet ist ganz einfach? Stimmt grundsätzlich. Schwierig wirds, wenn man etwas buchen will, was die Online-Reiseanbieter so nicht vorgesehen haben.

Pauschalreise für 4 Personen mit 2 Doppelzimmern

Die Buchung für 4 Personen klingt zwar erstmal simpel, ist aber tatsächlich ein Problem. Gibt man nämlich in der Suchmaske direkt „4 Personen“ als Reiseteilnehmer ein, bekommt man nur Angebote mit 4-Bett-Suiten oder Bungalows angezeigt. Man will aber ja 2 Doppelzimmer buchen und kein großes gemeinsames Apartment. Da hilft auch die Auswahl des Zimmertyps „Doppelzimmer“ nicht, das Buchungssystem zeigt trotzdem nur 4er-Angebote. Noch schlimmer wird’s bei 6 oder gar 8 Personen, so viele Reiseteilnehmer kann man nämlich bei der Suche garnicht erst auswählen. Obwohl es ja nicht so ungewöhnlich ist, mit einer kleinen Gruppe zu verreisen…

Die Buchung von 2 Doppelzimmern für 4 Personen ist so also tatsächlich nicht möglich. Mit einem kleinen Trick klappt’s aber trotzdem mit der Online-Gruppenbuchung.

So geht’s: Reise mehrfach buchen

Also, wie bucht man nun eine Reise für eine kleine Gruppe? Man sucht einfach nach Angeboten für 2 Personen und bucht die gewünschte Reise mehrfach (für 4 Personen also 2 Mal). Der Haken dabei ist, dass das Angebot natürlich genau in dem Moment ausgebucht sein könnte. Dann hätte man für 2 Personen eine verbindliche Buchung und die anderen beiden Reiseteilnehmer gehen leer aus, bzw. müssten auf andere Flugzeiten oder eine andere Zimmerkategorie ausweichen. Sehr unschön, schließlich will man ja zu viert gemeinsam reisen!

Hier ein Trick, wie man das Risiko minimieren und die Buchung für mehrere Personen vereinfachen kann:

Am besten klappt die Mehrfachbuchung hier bei HolidayCheck. Dort gibt es nämlich die praktische Funktion „Angebot merken“. Man setzt das Angebot also zunächst auf die Merkliste und bucht von dort aus für alle Reiseteilnehmer parallel.

Hier geht’s zur Gruppenbuchung bei HolidayCheck

Mehrfachbuchung Schritt für Schritt

    • Gewünschte Reise für 2 Personen suchen
    • Auf Angebot prüfen klicken
    • Dann rechts über dem Preis auf das kleine Herz bei Angebot merken klicken

Reise reservieren bei HolidayCheck

  • Nun ganz oben rechts Ihr Merkzettel aufklappen
  • Jetzt kommt der Trick für die Mehrfachbuchung: Man klickt mit der rechten Maustaste auf das Reisenagebot in der Merkliste und dort im Kontextmenü auf Link in neuem Tab öffnen oder In neuer Registerkarte öffnen.  Diesen Schritt wiederholt man jetzt für eine zweite Buchung und ggf. nochmal für eine dritte Buchung (bei 6 Personen).

HolidayCheck Reise mehrfach buchen

    • In jedem geöffneten Tab klickt man nun nacheinander bei der gewünschten Reise auf Zur Buchung
    • Jetzt hat man jede Buchung in einem eigenen Tab und kann nacheinander die Buchungsmasken ausfüllen. Achtung, nicht durcheinander kommen: Die reisenden Personen müssen natürlich auf die einzelnen Buchungen aufgeteilt werden. Der Reiseanmelder kann immer identisch sein.

Zwei Buchungen parallel

  • Erst wenn man alle Daten in den Tabs ausgefüllt hat, klickt man direkt nacheinander in beiden/allen Tabs auf Zahlungspflichtig buchen.

Fuer mehrere Personen buchen

Auf diesem Wege liegen nur wenige Sekunden zwischen den beiden Buchungen. In der Regel wird das Reisekontingent beim Öffnen der Buchungsmaske kurz eingefroren, damit man ausreichend Zeit hat seine Daten einzugeben. Die Pauschalreisen sind also quasi kurzzeitig reserviert, solange man die Buchungsmaske ausfüllt. Durch das öffnen in mehreren Tabs kann man sich gleich mehrere Flüge und Zimmer sichern.

Tipps und Hinweise

Das Prinzip mit der parallelen Buchung in mehreren Tabs funktioniert natürlich auch, wenn man für 3 Personen ein Doppelzimmer und ein Einzelzimmer buchen möchte.
Achtung: Die Reservierung der Reise durch das Öffnen der Buchungsseite klappt maximal einige Minuten, man muss den Vorgang also zügig abschließen. Gerade wenn man für viele Personen buchen möchte, sollte man alle Namen und Altersangaben bereits parat haben.

Probleme bei der gemeinsamen Buchung

Eine 100%ige Sicherheit hat man natürlich nie. Mir ist aber noch kein Fall zu Ohren gekommen, bei dem die Buchung einer Gruppenreise mit dieser Methode gescheitert wäre. Nur Mut, das klappt schon! :-)

Falls doch etwas schief geht und nur eine der Buchungen durchgeht, sofort unter 0180 5 600 410 bei HolidayCheck anrufen. Wenn man die Sachlage erklärt, hat man gute Chancen auf eine kostenfreie Umbuchung, solange der Reiseveranstalter noch nicht bestätigt hat. Das Zeitfenster dafür ist aber sehr klein, man hat maximal ein paar Stunden Zeit.