Music und Lifestyle in Berlin: 4* nhow Hotel inkl. Frühstück für 49€

Schnäppchenalarm! Habt ihr euch schon mal vorgestellt, wie es aussieht, wenn Musik und Lifestyle aufeinander treffen? Nein? Dann wird es höchste Zeit, ich kann euch nämlich versichern, dass es sich lohnt! Das 4 Sterne nhow Hotel Berlin besticht neben ultra coolem Design noch mit vielen weiteren Dingen. Die Übernachtung dort gibt es hier zur Zeit für unschlagbare 49€ pro Person, Frühstücksbuffet bereits inbegriffen. Termine sind bis März 2017 verfügbar, wobei September und Oktober ausgenommen und die Wochenend-Termine immer am günstigsten zu kriegen sind.

Hier geht es direkt zum Angebot!

travelcircus_nhow_berlin

Alle Details für euren Berlin Lifestyle Aufenthalt im Überblick

  • Übernachtung im 4 Sterne nhow Hotel Berlin
  • Reisezeitraum: Juli 2016 bis März 2017 (September und Oktober ausgenommen); Wochenend-Termine am günstigsten!
  • inklusive Frühstücksbuffet
  • inklusive digitalem Marco-Polo-Berlin-Guide
  • inklusive Nutzung von Fitnesstudio, Tonstudio und Proberaum (auf Anfrage)
  • eigene Anreise
  • Preis pro Person (bei einer Reise zu zweit): 49€

Keine Macken, perfekte Lage, stylisches Ambiente

Ich bin selbst so kritisch was gute Hotels angeht, aber bei diesem Haus fällt es mir schwer, irgendwas zu Meckern zu haben. Das 4 Sterne nhow Hotel Berlin besticht nämlich nicht nur durch seine ideale Lage direkt an der Spree und top Verkehrsanbindung im Szeneviertel Friedrichshain/Kreuzberg, sondern hat noch viel mehr zu bieten. Neben einem reichhaltigen Frühstücksbuffet (das man im Sommer übrigens auf der Sonnenterrasse direkt am Wasser einnehmen kann), stellt das überwiegend in weiß und pink gehaltene 4 Sterne Haus euch Proberäume und Tonstudios zur Verfügung – ein echtes Paradies für Musiker also.

Bei Holidaycheck kommt das Haus auf eine Weiterempfehlungsrate von 96% – und das bei mehr als 900 Bewertungen. Noch immer nicht überzeugt? Schaut euch Fotos an – es ist wirklich eine Reise wert. Genießt das extravagante Ambiente!

holidaycheck_nhow_berlin