Zalando Gutschein einlösen (Zalando Geschenkgutschein)

Für meinen Lieblings-Klamottenlieferanten gibt es verschiedene Gutscheine, die sich auch super zum Verschenken eignen. Da ich bald mal einen solchen Wertgutschein für Kleidung und Schuhe mit dem Schrei-Effekt hier im Blog verlosen möchte (Gewinnspiel), gibs hier schonmal einen kleinen Artikel, wie man einen Zalando Gutschein einlöst.

Hier gehts zur Gutscheineinlösung bei Zalando

Welche Zalando Gutscheine gibt es?

Die Plastikkarten mit den Gutscheinnummern auf der Rückseite (so genannte „Zalando Geschenkgutscheine“) gibt es im Handel im Wert von 25€, 50€ oder auch 100€. Kaufen kann man die Gutschein-Karten an vielen Tankstellen, in Postfilialen oder auch hier. Wenn es mal schnell gehen soll, kann man sich den Code bei Onlinebestellung auch direkt per E-Mail liefern lassen.
Es handelt sich bei diesen Gutscheinen um „richtige“ Wertgutscheine ohne irgendwelche Bedingungen. Die Gutschein-Verrechnung erfolgt also ohne Mindestbestellwert und unabhängig vom gewählten Produkt. Es macht im Bestellvorgang keinen Unterschied, ob man mit echtem Geld vom Bankkonto, mit Kreditkarte, via PayPal oder per Gutschein zahlt. Die Geschenkgutscheine sind also fair und ohne Haken (anders als viele Rabattgutscheine).

Der Gutscheincode steht auf der Rückseite der Plastikkarte unter dem Rubbelfeld. Er besteht aus 4 Ziffernblöcken mit jeweils 4 Stellen. Die direkt sichtbare 16-stellige Nummernfolge unter dem Barcode ist lediglich die Kartennummer, diese wird bei der Einlösung nicht benötigt.

Zalando Gutschein einlösen

Um einen Zalandogutschein einzulösen, sucht man sich die gewünschten Artikel aus und legt diese in den Warenkorb. Im Warenkorb klickt man auf „zur Kasse“, um die Bestellung einzuleiten. Wenn man bereits ein Zalando-Kundenkonto hat, kann man sich im Feld links einloggen und kommt direkt zum letzten Schritt im Bestellvorgang. Als Neukunde gibt man rechts seine persönlichen Daten ein und wählt anschließend die gewünschte Zahlungsweise. Das Feld für den Gutscheincode befindet sich auf der letzten Seite (Schritt „3. Bestätigung“) direkt unter der Artikelübersicht.

Zalando Geschenkgutschein einloesen mit Code

Nach einem Klick auf „Gutschein einlösen“ wird der Gutscheinwert direkt vom Endbetrag abgezogen, die Gesamtsumme reduziert sich entsprechend. Wenn man mehrere Gutscheine einlösen möchte, kann man anschließend die nächste Codenummer eingeben und erneut „Gutschein einlösen“ klicken. Es können beliebig viele Geschenkgutscheine summiert werden (bis 1000€).

Durch „Jetzt kaufen“ kann man die Bestellung mit Gutscheincode abschließen und erhält wenig später eine Bestätigung per E-Mail.

Zalando Bestellbestaetigung mit Gutschein

Bricht man den Bestellvorgang vorher ab, verbleit der Wert auf dem Gutschein. Verbraucht ist der Code erst dann, wenn man erfolgreich eine Bestellung damit abschließt. Eingeben kann man ihn beliebig oft.

Nachträglich einlösen?

Wenn man die Eingabe des Gutscheincodes vergessen hat, und dies erst nach der Bestellung merkt, ist es leider zu spät. Zalando-Geschenkgutscheine können nicht nachträglich mit dem Rechnungsbetrag verrechnet werden.

Teilbeträge oder Retouren bei Bestellungen mit Gutschein

Man muss den Gutscheinwert nicht gleich komplett aufbrauchen, Teilbeträge sind möglich. Wenn man zum Beispiel einen Geschenkgutschein über 50€ hat, davon jedoch nur 40€ verwendet, werden die restlichen 10€ dem Kundenkonto gutgeschrieben. Der Restbetrag verbleibt also nicht auf der Plastikkarte oder verfällt, sondern wird im Zalando-Account als Guthaben geführt. Zukünftige Bestellungen werden automatisch mit dem Gutschein-Restwert verrechnet. Das gleiche passiert übrigens auch, wenn man Waren zurückschickt, die mit einem Gutschein bezahlt wurden (Retoure).

Wurde der Geschenkgutschein nur für einen Teilbetrag der Bestellung genutzt (z. B. 50€ Gutschein bei 200€ Bestellwert) und man schickt einen Artikel zurück (z. B. im Wert von 30€), wird der volle Warenwert auf die ursprüngliche Zahlungsart zurückerstattet. In diesem Fall wird also nichts aufs Kundenkonto gebucht, da man den Gutschein ja für den verbleibenden Warenwert von 170€ genutzt hat.

Gültigkeit des Geschenkgutscheins

Die Zalando-Gutscheinkarten aus dem Handel werden erst an der Kasse aktiviert und sind vorher wertlos. Ein gekaufter Geschenkgutschein ist spätestens 24 Stunden nach dem Kauf aktiv, vorher ist der Code ungültig. Sollte der Gutschein auch danach noch ungültig sein, ist er beim Verkauf nicht korrekt aktiviert worden. Die Zalando-Website quittiert einen fehlerhaften Gutscheincode mit der Fehlermeldung „Dieser Gutschein ist nicht vorhanden.“.

Zalando Gutschein ungueltig

Da hilft dann nur ein Gang zum jeweiligen Händler (mit Kassenbon) bzw. eventuell der Zalando Support. Stammt der Gutschein allerdings aus dem stationären Handel und wurde tatsächlich nicht freigeschaltet, kann der Support ohne Aktivierungsbeleg wahrscheinlich nicht viel tun.

Nach dem Kauf ist der Zalando-Geschenkgutschein unbegrenzt gültig, er läuft also niemals ab. Es gibt keinerlei zeitliche Begrenzung. Solange es Zalando gibt, kann man den Gutschein auch einlösen.

Zalando Gutscheincode prüfen

Wenn du einen Zalando-Gutschein hast und dir unsicher bist, ob er auch gültig ist kannst du ihn hier einfach mal testen. Man muss einen Artikel in den Warenkorb legen und den Code dann wie oben beschrieben eingeben. Ist der Gutschein gültig, wird er direkt vom Rechnungsbetrag abgezogen. Solange man nicht auf „Jetzt kaufen“ klickt, kann man die Bestellung hier noch abbrechen. Mit einem Klick auf das kleine X lässt sich der Gutscheincode wieder entfernen, wenn man ihn nur prüfen wollte. Er ist dann weiterhin gültig.

Gutschein pruefen und entfernen

Diese Anleitung zur Gutschein-Einlösung gilt übrigens genauso für Zalando-Gutscheine, die es manchmal bei Amazon, McDonalds Monopoly oder CityDeal gibt. Es macht auch keinen Unterschied ob man Neu- oder Bestandskunde bei Zalando ist. Auch prozentuale Gutschein (z. B. 10% oder 15%) haben einen Code und werden genauso eingelöst wie die Geschenk-Karten.

Weiterführende Infos bei Zalando:

Ich hoffe doch, ihr kauft euch was schönes für den nächsten Urlaub! :-)