Reiseblog Widgets / Wordpress Plugin

Du verreist gern und betreibst einen eigenen Blog? Vielleicht sogar zum Thema Reisen? Dann solltest du dir mein WP-Plugin “Reiseblog Widgets” mal näher anschauen!

WP-Plugin: Sidebar-Widgets für Reiseblogs

wordpress-plugin-logoDas kostenlose WordPress-Plugin enthält Sidebar-Widgets, die speziell für den Bedarf in Reiseblogs erstellt wurden. Mit wenigen Handgriffen kannst du deiner Sidebar einen Reisecountdown hinzufügen, aktuelle Reiseschnäppchen präsentieren oder deine derzeitige Position in einer Landkarte darstellen.

Plugin-Seite bei WordPressPlugin-Download

Das Plugin kann auch über das offizielle WordPress Plugin-Verzeichnis bezogen werden (siehe hier). Für die automatische Installation direkt aus dem WordPress-Backend, einfach über Plugins -> Installieren nach dem Plugin-Namen Reiseblog Widgets suchen.

Momentan sind folgende Widgets im Plugin enthalten:

Reise-Countdown Widget

Mit dem Reisecountdown-Widget kannst du die Zeit bis zu deiner nächsten Reise runterzählen. Das Sidebar-Widget zählt die Monate, Wochen, Tage oder sogar Stunden und Sekunden bis zu einem beliebigen Zeitpunkt. Der Countdown wird live aktualisiert, so kannst du deine Reise-Vorfreude eindrucksvoll mit deinen Lesern teilen. Wenn der Countdown abgelaufen ist, wechselt das Widget automatisch zu einem beliebigen Text (z. B. “Ich bin jetzt auf Weltreise!”). Über und/oder unter dem Countdown kann zusätzlich ein erklärender Text ausgegebene werden (auch HTML ist möglich).

Wahlweise zählt der Countdown auch von einem Zeitpunkt in der Vergangenheit hoch. So kannst du zum Beispiel die Zeit darstellen, die du dich schon auf Reisen befindest.

Countdown-Format:

  • Y = Jahre
  • O = Monate
  • W = Wochen
  • D = Tage
  • H = Stunden
  • M = Minuten
  • S = Sekunden

Bei Kleinbuchstaben werden Nullwerte ausgeblendet (y = Jahre wenn nicht null, o = Monate wenn nicht null, w = Wochen wenn nicht null…).

Reiseblog Reise-Countdown in der Sidebar 2

Die kleiner Version zeigt den Countdown ohne Hintergrund und ohne Legende.

Reiseblog Reise-Countdown Einstellungen

Die Farben des Countdowns in der Sidebar lassen sich beliebig an deinen eigenen Blog anpassen. Ein Eingriff per CSS ist nicht nötig, die Farbwerte können direkt im Widget konfiguriert werden.

Reise-Schnäppchen Widget

Das Schnäppchen Widget zeigt aktuelle Gutscheincodes und Rabatte für günstiges Reisen. Du brauchst die Inhalte nicht selbst pflegen, das Widget aktualisiert sich automatisch. In den Widget-Einstellungen kannst du wählen, was genau du anzeigen willst.

  • Gutscheine und Rabatte – Echte Rabattgutscheine für Flüge, Hotels und Pauschalreisen, sofort nutzbar.
  • Besonders günstige Reiseangebote / gute Deals – Oft handelt es sich um Preisfehler bei Flügen oder Pauschalreisen, Ultra-Lastminute-Schnäppchen oder begrenzt verfügbare Hotel-Deals.
  • Tipps und Tricks zum günstigen Verreisen – Zum Beispiel: Wie man Lücken im Buchungssystem der Deutschen Bahn zum eigenen Vorteil nutzt.

Die Daten werden bereitgestellt mit freundlicher Genehmigung von reisetiger.net

Bei der Darstellung kannst du zwischen zwei Listen-Formaten und zwei Tabellen wählen. Das jeweilige Design (Schriftgröße, Listenelemente…) wird aus deiner style.css übernommen, hier ist kein Eingriff nötig.

Reiseblog Reise-Schnaeppchen in der Sidebar 3

Reiseblog Reise-Schnaeppchen Einstellungen

Weitere Reise-Widgets in Planung…

Weitere Widgets sind in Planung. Wenn du einen Vorschlag für ein sinnvolles Reiseblog-Widget hast, schreib mir.

Todo-Liste für zukünftige Versionen:

  • Widget mit Landkarte für aktuelle Position und Reiseroute (Google Maps?) – Bis dahin empfehle ich für diese Funktion das Plugin Google Maps Travel Route (leider nur auf englisch und nicht für die Sidebar)
  • Widget mit bereits besuchten Ländern und bevorstehenden Zielen

Mein Reiseblog-Plugin im Einsatz bei deutschen Blogs

In Kürze werde ich hier eine Liste mit deutschen Blogs führen, die mein Plugin einsetzen. Wenn du das Plugin bei dir installiert hast und in die Linkliste aufgenommen werden willst, schreib mir einfach kurz deine URL.